The Four Fold Practice

Die vier Säulen der Praxis von Art of Hosting

1)    Hosting Self (anwesend sein)

2)    Dialoge führen (sich beteiligen)

3)    Dialoge gestalten (als Gastgeber beitragen)

4)    Arbeiten in einer lernenden Gemeinschaft von Praktizierenden (mitschöpfen)

Wirklich präsent sein, sich an Dialogen beteiligen, kunstvoll Dialoge gestalten und mit anderen Praktizierenden zusammenzuarbeiten sind alles Werkzeuge und Fähigkeiten, die schnell zu verstehen sind, aber es braucht stetige Praxis und Übungsräume, diese Fähigkeiten zu verinnerlichen und zu verfeinern.

Um Art of Hosting zu erlernen und weiter zu entwickeln, ist es unumgänglich, aktiv und regelmäßig zu praktizieren.

Ursula Hillbrand hat die vier Dimensionen der Hosting Praxis noch weiter entwickelt, unter Einbeziehung von Überlegungen von Otto Scharmer.

© 2018 Salonhosting.eu - Impressum