Veranstaltungen

Einladung zum Wiener Salonabend am 29. November beim ÖGV im Palais Eschenbach

Jetzt anmelden

Bei unserem letzten Salonabend, haben wir uns dem Thema angenommen, wie wir in Österreich wirklich leben wollen. Was braucht es wirklich, um gemeinsam eine schöne und bessere Zukunft zu haben? In einer Welt, die für alle funktioniert? Welche Veränderung braucht es, und was können wir als einzelne, bzw. gemeinsam dazu beitragen?

Einige konkrete Anliegen und Themen wurden vorgebracht, und nächste Schritte von einzelnen vorgebracht, sowie auch noch zu anderen Zeitpunkten weiterdiskutiert.

Wir wollen weiterhin dranbleiben, und wenn möglich noch mehr ins Tun kommen. Wo gibt es Anhaltspunkte, wo wir uns mit konkreten Schritten einbringen können? Als Unternehmer und oder als verantwortungsbewusste Bürger und Bürgerinnen? Die sogenannte vierte Macht im Staat, ein verantwortungsvolles Bürgertum kann viel bewirken.

In sogenannten Zwischenzeiten ist sehr viel Innovation und neues von Salons ausgegangen, dort wurden im geschützten Raum neue Ideen ausprobiert, gemeinsam Pläne geschmiedet.

Ganz im Sinne der Wiener Salontradition laden wir ein, uns am 29. November 2016 in solch einem sicheren Rahmen zu treffen, zu experimentieren, Neues zu denken und auszuprobieren. Wie können wir gemeinsam Wirkung haben? Wie können wir gemeinsam etwas tun und verändern? In meiner Umgebung, in meinem Umfeld, in meiner Stadt, in meinem Land Österreich, auf europäischer Ebene.

Das Format des Salons hat in Wien seit vielen Jahren Tradition, die Salonkultur wird neu belebt und wir finden uns zusammen um bei gutem Essen und Trinken über die wirklich wichtigen Dinge zu sprechen. Und uns gegenseitig zu bestärken und zu unterstützen. Der Wiener Salon für Zukunft reiht sich in diese Tradition ein. Über Brüssel und Bregenz ist er letztes Jahr in Wien gelandet.

Es geht um ein gemeinsames Tun und mehr Sehen, um konkrete Ideen und Unterstützung. Vorsicht, es könnte sich wirklich etwas tun. Mit Überraschungen ist definitiv zu rechnen.

"Probleme können nicht mit derselben Denkweise gelöst werden, durch die sie entstanden sind." - Albert Einstein

Euer Wiener Salon Team:

Stephan Blahut (ÖGV), Andreas Gnesta (ÖGV)

Ursula Hillbrand,  Salonnetzwerkgründerin

 

Gemütliches Ankommen um 18:30 Uhr, Beginn gegen 18.45 Uhr. Unser Dialog dauert bis ca. 22.30 Uhr. Der Salon schließt um 23:00 Uhr. Der Salontradition entsprechend wird auch für Essen und Trinken gesorgt. (Der Zugangspreis inkludiert Essen und Getränke.)

Anmelden hier:

XING

Fragen oder Info:  info@salonhosting.net

Datum: 29.11.2016

Zeit: 18:30–23:00 Uhr

Palais Eschenbach
Eschenbachgasse 9/11, 1010 Wien, Österreich

Normalpreis: € 45,00

Spezialpreis: € 30,00

Mögliche Zahlungsarten:
  • Banküberweisung
  • Xing- Amiando registration

Veranstalter:

Wiener Salon für Zukunft

Kooperationspartner:

AoH-Salonhosting GmbH

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.



© 2020 Salonhosting.eu - Impressum