Veranstaltungen

Einladung zum Bregenzer Salonabend am 15. Juli – vor Ort und ONLINE um 18.00 Uhr

Wir freuen uns den Salonabend in Bregenz wieder vor Ort zu veranstalten, gemeinsam zu essen und zu trinken, uns persönlich zu erleben. Gleichzeitig bieten wir die Möglichkeit an, für alle die nicht persönlich teilnehmen können, ONLINE dabei zu sein.

Anmeldung notwendig - beschränkte Teilnahmezahl

Leben und arbeiten mit der Pandemie – nach fünf Online Salons während der gebotenen physischen Distanz haben Salongäste in Dialogen viele Einsichten gewonnen, über das Leben in Krisenzeiten, über Loslassen, über Neues, das so nicht in unsere Leben getreten wäre.

WAS MUSSTE ICH LOSLASSEN WEGEN DER KRISE?          WAS HABE ICH GEWONNEN DURCH DIE KRISE?

 

Wie können wir positive Entwicklungen unterstützen? Was wollen wir zurück, was wollen wir ändern?
 Wo bedarf es Veränderung? Wie können wir neugestalten?

Ein Salon ist ein Begegnungsort, an dem Menschen auf Augenhöhe miteinander über das kommunizieren, was wirklich wichtig ist. Uns miteinander zu begegnen in inspirierenden Gesprächen schafft das besondere Etwas, es macht den Raum auf für Innovation und Kreativität. Im Salon, dem Raum zwischen öffentlich und privat, sind alle herzlich willkommen und man muss niemanden kennen, um dabei sein zu können. Das nennen wir „Salonhosting“ - die Neuauflage der Salonkultur für die heutige Zeit. Heute sind diese Orte sehr gefragt, um abseits von der öffentlichen Meinung die eigenen Gedanken mit anderen auszutauschen.

Für das persönliche Treffen im Bregenzer Salon:

  • Gemütliches Ankommen mit Apéro und Büffet ab 18.00 Uhr, fein geliefert von Petrus Café Brasserie.

Für alle Gäste gemeinsam:

  • Beginn des Dialogs um 19.00 Uhr, die Gäste via Videokonferenz bitten wir um 18.45 zu erscheinen.

Der Salontradition entsprechend wollen wir gemeinsam anstoßen, bitte haltet ein Glas Wein oder ein anderes Getränk Eurer Wahl zum Salonabend bereit!

Nach einer kurzen Einstimmung zum Thema begeben wir uns in den Dialog in Kleingruppen zu konkreten Anliegen und Ideen.

Der Teilnahmebeitrag vor Ort, im Bregenzer Salon ist 35 Euro (Normalpreis) inkludiert feines Essen und Getränke.

Der Teilnahmebeitrag für alle, die sich online via Videokonferenz zuschalten, ist 20 Euro (Spezialpreis).

Wir verwenden Zoom für die Videokonferenz. Hier findet ihr eine Demo-Version von Zoom und könnt vorab ausprobieren und testen ob Eure Ausrüstung stimmt:

Link: Zoom - Wie nehme ich an einer Videokonferenz teil?

Wir freuen uns auf Euch!

Euer Salonteam:

Ursula Hillbrand, Bregenz; Jörg Danzer, Sonthofen im Allgäu; Beatrice Stude, Wien;

Kategorie

  • Abendveranstaltung

Datum: 15.07.2020

Zeit: 18:00–22:30 Uhr

Bregenzer Salon
Anton Schneider Strasse 11, 1. Stock, 6900 Bregenz, Österreich

Der Bregenzer Salon befindet sich im Herzen von Bregenz und ist mit Bus und Bahn gut erreichbar. Die Bahnhöfe "Bregenz Hafen" und "Bregenz Hauptbahnhof" sind nur wenige Gehminuten entfernt. Buslinien sind auch in der Nähe. Gute Parkmöglichkeiten gibt es im Parkplatz P5 Rathaus - folgen Sie dazu einfach dem Parkleitsystem. 

Virtueller Salonraum
Videolink

Der Videolink wird nach erfolgter Anmeldung einen Tag vor der Veranstaltung zugesandt, um den gleichen geschützten Salonraum herzustellen, wie wir ihn auch bei Salonabenden vor Ort gewohnt sind.

Normalpreis: € 35,00

Spezialpreis: € 20,00

Mögliche Zahlungsarten:
  • Banküberweisung IBAN: AT98 3700 0000 0380 3558
  • Abendkassa

Veranstalter:

Bregenzer Salon

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.



© 2020 Salonhosting.eu - Impressum