Veranstaltungen

Seminar Power Visuals mit Sabine Soeder

 

Ich möchte mich gerne jetzt anmelden

Wozu? 

„Wie können wir noch besser kommunizieren, erklären und präsentieren?“ Erlernen Sie eine wirkungsvolle Methode, die Worte und Bilder kraftvoll verbindet, ... 

um besser zu verstehen und verstanden zu werden, 

um Gespräche auf einprägsame Art und Weise zu führen oder auch zu leiten. 

um gelingende Handlungsschritte sichtbar zu machen, zu vermitteln und einzuleiten. 

Ziel 

Nach dem Workshop setzen Sie das Erlernte rund um Power_Visuals wie selbstverständlich direkt in Ihrem (beruflichen) Alltag um. 

... und „nebenbei“ erweitern Sie Ihr Repertoire mit neuen kreativen Handlungideen für mögliche Kommunikationsabläufe. 


Für Wen? 

Für alle, 

die im Team arbeiten 

die Teams und Organisationen leiten

die erklären bzw. präsentieren 

die im Alltag kommunizieren

Inhalte der LernWerkstatt 

Visual Basics zeichnen mit Punkten, Linien, Kreis, Quadrat und Dreieck

Grundstrukturen & Metaphern

Power_Visuals_Modell

Zuhören auf verschiedenen Ebenen

Herausarbeiten von Schlüsselinhalten

Wie kann ein interaktiver Ablauf aussehen? 

Inhalte

Wenn Schlüssel-Bilder und Schlüssel-Worte verbunden werden, können wir Inhalte und Komplexität wesentlich besser begreifen und uns merken. Ja, es geht sogar noch weiter - wir können durch diese „Wort-Bild-Sprache“ andere besser verstehen und eine „gemeinsame Sprache“ entwickeln. Jeder kann leicht ein Bildalphabet aus Punkten, Linien und Formen erlernen, diese zu einfachen Icons verbinden und im eigenen Kontext anwenden ...  Diese Wort-Bild-Sprache unterstützt uns sehr in der Kommunikation von Inhalten und komplexen Zusammenhängen. Mit der Erkundung des Power_Visuals_Modells entdecken wir verschiedene Aspekte im Ablauf von Erklärungen und Präsentationen. 

Lernziele Tag 01:  Grundhandwerk des Bild-Alphabets und visuelle Grundmuster. Anwendung des Erlernten direkt in Gruppenarbeiten - Zuhören, Zeichnen und Erläutern. Zum Abschluss dieses Tages erweitern wir unseren Blickwinkel auf Erläuterungen und Präsentationen durch das Power_Visuals_Modell. 

Lernziele Tag 02: Verbindung von Bildern und Worten mittels Metaphern, Erkundungsreise rund um das Thema wie man Komplexität be-greifbar zu einer kraftvollen Synthese wandelt. Verschiedene Ebenen des Zuhörens. Der Nachmittag hat den Fokus „Wie kann ich das hier Erlernte in meinem persönlichen Alltag anwenden?“, abschliessend tragen wir die individuellen Perspektiven und Erkenntnisse zusammen. So kann jeder mit konkreten nächsten (Anwendungs-)Schritten aus dem Workshop gehen. 

Details und Anmeldung

Die Teilnehmeranzahl ist beschränkt auf maximal 12 Teilnehmer! Entscheiden Sie sich schnell! :-) Sie haben Fragen? Gerne können Sie Sabine Soeder unter +49 171 2867024 erreichen.

Datum: 19.–20.02.2015

Zeit: 09:00–17:00 Uhr

Bregenzer Salon
Anton Schneider Strasse 11, 1. Stock, 6900 Bregenz, Österreich

Der Bregenzer Salon befindet sich im Herzen von Bregenz und ist mit Bus und Bahn gut erreichbar. Die Bahnhöfe "Bregenz Hafen" und "Bregenz Hauptbahnhof" sind nur wenige Gehminuten entfernt. Buslinien sind auch in der Nähe. Gute Parkmöglichkeiten gibt es im Parkplatz P5 Rathaus - folgen Sie dazu einfach dem Parkleitsystem. 

Gastegeberteam:
Sabine Soeder, CoCreativeFlow

Sabine Soeder CoCreativeFlow, unterstützt als Organisationsentwicklerin und visuelle Prozessbegleiterin europaweit Unternehmen und Organisationen unterschiedlichster Art. Arbeitsschwerpunkt: Innovative Formen von Zusammenarbeit und Führung mit Kreativität und Visualisierung verknüpfen mit dem Ziel, Klarheit zu erlangen und wirksam durch Alltag und Veränderungen navigieren zu können.   www.cocreativeflow.com

Normalpreis: € 845,00

Teilnahmegebühr ist inkl. Materialien, ausführliches Handbuch, Kaffee, Tee und Getränken.

Die genannten Preisen sind ohne Mwst.

Veranstalter:

Sabine Soeder, CoCreative Flow
Bregenzer Salon

Anmeldeschluss:

18.02.2015

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.



© 2019 Salonhosting.eu - Impressum